HVT - Die Änderungen
 
14.10.2008 (Version 3.alpha.01)

  • Erstausgabe.

18.10.2008 (Version 3.alpha.02)

  • Im Datenspeicher werden nun alle Daten des HVT gespeichert. Aus diesem Grund muss der alte Datenspeicher gelöscht werden.

24.10.2008 (Version 3.alpha.03)

  • Der Handelsvertreter achtet nun nicht nur auf Navigationssatelliten, sondern auch auf erweiterte Satelliten.
  • Die Einstellung "Händlergehalt" ist in die Händlereinstellungen umgezogen.
  • Die Einstellung "Akustische Signale bei Nachrichten" ist hinzugekommen.

29.10.2008 (Version 3.alpha.04)

  • Der Handelsvertreter kann nun auch Schiffe der Klasse TM benutzen.

02.11.2008 (Version 3.beta.01)

  • Die Alpha-Phase ist nun beendet.
  • Der Datenspeicher wurde für die Beta-Phase reorganisiert. Aus diesem Grund muss der alte Datenspeicher gelöscht werden.
  • Englische Sprachdatei korrigiert und aktualisiert.

04.11.2008 (Version 3.beta.02)

  • Die "Analyse ins Fahrtenbuch" umgebaut und korrigiert.
  • Englische Sprachdatei korrigiert und aktualisiert.
  • Französisches und italienisches Sprachdatei-Dummy hinzugefügt.

08.11.2008 (Version 3.beta.03)

  • Feindberührung der HVT verbessert.
  • Die "Analyse ins Fahrtenbuch" ausgebaut.
  • Italienische Sprachdatei korrigiert und aktualisiert.

16.11.2008 (Version 3.beta.04)

  • Die Lagerbegrenzung für den Zwischenprodukteinkauf ist nun auch die Größe der Produktionsreserve.
  • In den Händlereinstellungen sind nun auch die Nebenausgaben ersichtlich.
  • Die "Analyse ins Fahrtenbuch" korrigiert und ausgebaut.

16.11.2008 II (Version 3.1.00)

  • Die Beta-Phase ist nun beendet.
  • Der Datenspeicher wurde für die Release-Phase reorganisiert. Aus diesem Grund muss der alte Datenspeicher ein letztes Mal gelöscht werden.
  • Die Zwischenproduktreserve in Komplexen korrigiert.

22.11.2008 (Version 3.1.01)

  • Bei den Prozentangaben der "Handelsbedingungen" können nun 101% eingegeben werden.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

01.12.2008 (Version 3.1.02)

  • Feindberührung der HVT verbessert.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

01.12.2008 (Version 3.1.03)

  • Diverse kleinere Optimierungen.

18.12.2008 (Version 3.1.04)

  • Verkauf von Zwischenprodukten überarbeitet. Ein Wert von 101 % bei Beachtung des Frachterladeraums, schaltet diese Bedingung komplett ab.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

25.12.2008 (Version 3.2.00)

  • Der erste Teil der globalen Verwaltung ist nun offiziel verfügbar.
  • Kleiner Fehler in der Kollegenabsprache behoben.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

26.12.2008 (Version 3.2.01)

  • Ist die Preisgestaltung aktiv, so kann es vorkommen, dass ein Handelsvertreter nach Entnahme von Waren, diese nicht mehr los wird, da sich nach der Entnahme der Preis geändert hat. Behoben.

15.01.2009 (Version 3.2.02)

  • In der globalen Verwaltung ist die Möglichkeit einer erweiterten Geldüberweisung hinzugekommen.
  • Ein gezieltes Beenden der Handelsvertreter ist nun möglich. Dazu gibt es einen Menüpunkt in den Ein- und Verkaufsbedingungen.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

18.01.2009 (Version 3.2.03)

  • Die Kollegenabsprache kann für jeden Handelsvertreter separat abgeschalten werden.
  • Der Geldtransfer über die Handelsvertreterüberweisung wird nun mit protokoliert. Eine Präsentation folgt später.

10.04.2009 (Version 3.2.04)

  • Die Preisgestaltung wurde bei einem Update nicht neu gestartet. Behoben.
  • In der Übersicht der Preisgestaltung ist nun auch der Durchschnittspreis ersichtlich.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

10.04.2009 II (Version 3.2.05)

  • Der Durchschnittspreis in der Preisgestaltung ist nun in der Eingabe für die Preisgestaltung ersichtlich.

19.04.2009 (Version 3.2.06)

  • Durchschnittspreis in der Eingabe für die Preisgestaltung auch beim Maximalpreis ersichtlich.

16.05.2009 (Version 3.2.07)

  • Fehlerbereinigung: Es konnte zu Problem kommen, wenn man die Aldrinsektoren mit dem normalen Universum verbunden und die Verbindung später wieder gelöst hat.
  • Fehlerbereinigung: Im Analyse-Log wurde der Feindkontakt nach einem SRD-Update nicht mehr korrekt angezeigt.
  • Auch Handelsvertreter nutzen nun den Schleudersitz. Eine Rettung muss aber vorerst durch den Spieler erfolgen. Eine Rettung durch den Rettungsdienst erfolgt in der nächsten Version des SRD.
  • Der "Agente Comercial" spricht nun auch spanisch. Zudem wurden alle Sprachdateien aktualisiert.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

25.05.2009 (Version 3.2.08)

  • Fehlerbereinigung: Fehler in der Kollegenabsprache behoben. Betrifft besonders den Einkauf einer einzelnen Ware durch mehrere Handelsvertreter.
  • Der Handelsvertreter spricht nun auch russisch. Zudem wurden alle Sprachdateien aktualisiert.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

09.06.2009 (Version 3.2.09)

  • Fehlerbereinigung: Handelsvertreter leerten beim Verkauf das Lager nicht, auch wenn die Einstellung dies verlangte.
  • Globale Konfiguration hinzugefügt. Die Aktualisierung der Anleitung folgt später.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

24.06.2009 (Version 3.2.10)

  • Anpassungen Bonuspaket: Kein Muss-Update.

25.06.2009 (Version 3.2.11)

  • Anpassungen Bonuspaket: Kein Muss-Update.

21.08.2009 (Version 3.2.12)

  • Anpassungen Bonuspaket: Kein Muss-Update.

23.08.2009 (Version 3.2.13)

  • Fehlerbereinigung: Bei einem neuen Spiel wurde die Sprachdatei nicht korrekt geladen.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

24.08.2009 (Version 3.2.14)

  • Fehlerbereinigung: Die HVT-Sperre in den Kommandobefehlen der Station transferierte Waren in diese Station.

10.09.2009 (Version 3.2.15)

  • Dem Handelsvertreter können über die das Menü der Ausnahmen Sektoren vorgegeben werden, in denen er ausschließlich Handel treiben soll.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

28.10.2009 (Version 3.2.16)

  • Bei Zerstörung des Frachters eines Handelsvertreters wird zusätzlich noch ein mal der Name des Frachters ins Spielerlogbuch ausgegeben. Nur für den Fall, dass der Name des Frachters in der Standardmitteilung bereits gelöscht wurde.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

01.11.2009 (Version 3.2.17)

  • Anpassungen Bonuspaket: Kein Muss-Update.

07.11.2009 (Version 3.2.18)

  • Optimierung der Stationsfindung durchgeführt.
  • Ein Sprung in Sektoren mit nur Transorbitalen Beschleunigern ist nicht mehr möglich. Stattdessen können die Handelsvertreter [url=http://forum.egosoft.com/viewtopic.php?t=263734]Sprungbojen[/url] benutzen.
  • Dem Handelsvertreter kann das Handeln in Sektoren ohne sprungfähiges Tor untersagt werden.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

23.11.2009 (Version 3.2.19)

  • Handelsvertreter laden kein Equipment oder keine Upgrades mehr aus, wenn das Heimatdock diese im Sortiment hat.
  • Handelsvertreter fliegen nicht mehr zum Einkaufen, wenn die Heimatbasis nicht genug Geldmittel für die Ware besitzt.
  • Optimierungen an der Heimatkollegenabsprache.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

15.12.2009 (Version 3.2.20)

  • Anpassungen Bonuspaket: Kein Muss-Update.

17.12.2009 (Version 3.3.00)

  • Anpassungen für das Bonuspaket.
  • Diverse Korrekturen an den Sprachdateien.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

15.04.2010 (Version 3.3.01)

  • Fehlerbereinigung: Ein sprungfähiger Handelsvertreter ohne Sprungantrieb benutzte den falschen Heimatstationspreis. Behoben.
  • Fehlerbereinigung: Waren Handelsvertreter an einer Station beschäftigt, die zu wenig Dockplätze zur Verfügung stellte, so konnte es unter Umständen zum Hängen des Spiels kommen. Behoben.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

23.04.2010 (Version 3.3.02)

  • Anpassungen für das Bonuspaket.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

28.04.2010 (Version 3.3.03)

  • Handelsvertreter und Wirtschaftshändler sprechen sich nun ab, welche Stationen die Gegenseite anfliegt.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

06.11.2010 (Version 3.3.04)

  • Der Handelsvertreter kann nun auch andere Kampfdrohnentypen verwenden.
  • Der Handelsvertreter meldet nun dem Sicherheits- und Rettungsdienst den Angriff der eigenen Heimatbasis.
  • Konfigurationsmenü optisch komplett überarbeitet.
  • Die Ermittlung von Produktions- und Verbrauchswerten überarbeitet.
  • Die "Analyse ins Fahrtenbuch" korrigiert und ausgebaut.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

06.11.2010 II (Version 3.3.05)

  • Steigt ein Händler mit dem Schleudersitz aus, so steigt auch das Bordpersonal aus.
  • Bisher haben sich maximal 5 Handelsvertreter in einer Heimatstation abgesprochen. Die maximale Anzahl ändert sich nun nach der Klasse der Heimatbasis (s. weitere Informationen).
  • Alle Sprachedateien überarbeitet und komplettiert.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

07.11.2010 (Version 3.3.06)

  • Änderung in der Kommandoslot-Belegung.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

10.11.2010 (Version 3.3.07)

  • Sendefilter und die Optik des Sendefiltermenüs überarbeitet.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

25.12.2010 (Version 3.3.08)

  • Fehlerbereinigung: Textanzeigen im Konfigurationsmenü wurde falsch angezeigt. Behoben.
  • Die Datenspeichergröße ist nun in der Sprachdatei einstellbar. Standard ist 1 Seite mit 10 Einträgen.
  • Größere Umbauarbeiten, sowie diverse kleinere und größere Optimierungen.
  • Beginn der Finalarbeiten.

01.01.2011 (Version 3.3.09)

  • Seitenwechsel für den Datenspeicher in die globale Konfiguration eingefügt.
  • Diverse kleinere Optimierungen und Aufräumarbeiten.

27.11.2011 (Version 3.4.00)

  • Fehlerbereinigung: Beim Abschalten einer Fabrik über die Stationseinstellungen ging ein Produktionszyklus verloren. Behoben.
  • In den Komplexeinstellungen kann nun die Produktion eines Fabrikenkomplexes automatisiert werden.
  • Kleine Kontoverwaltung hinzugefügt, welche über einen Hotkey oder der globalen Verwaltung des Handelsvertreters gestartet werden kann.
  • Piloten mit kleinen Schiffen der M4- oder M5-Klasse rüsten nun ihr Schiff mit weniger Kampfdrohnen und Abwehrraketen aus.
  • Performance-Arbeiten an der Stationsfindung durchgeführt.
  • Zahlreiche optische und technische Modernisierungen.
  • Größere Umbauarbeiten, sowie diverse kleinere und größere Optimierungen.

05.02.2012 (Version 3.4.01)

  • In den Handelsbedingungen kann jetzt angegeben werden wie viel Frachtraum der Händler beim Handeln freihalten soll.
  • Umfangreiche technische Modernisierungen.
  • Diverse kleinere und größere Optimierungen.

26.06.2012 (Version 3.4.02)

  • Die Menge der Kampfdrohnen und Abwehrraketen kann nun angegeben werden.
  • Der Handelsvertreter nutzt jetzt einen installierten Landecomputer, wenn der Landecomputer in der Befehlsbibliothek erlaubt und im Ausrüstungsmenü aktiviert ist.
  • Die "Analyse ins Fahrtenbuch" korrigiert und ausgebaut.
  • Zahlreiche optische und technische Modernisierungen.
  • Umfangreiche Menümodernisierungen durchgeführt.
  • Größere Umbauarbeiten, sowie diverse kleinere und größere Optimierungen.

30.07.2013 (Version 3.4.03)

  • Fehlerbereinigung: Beim Umstellen der Umbenennungsvariante wurde die Art der Variante nicht angezeigt. Behoben.
  • Die Überweisung an Albion Prelude angepasst.
  • Über die Stationskonsole eines Docks ist nun das Warenmanagement einer Station einstellbar.
  • In den Komplexeinstellung kann eine kleine Übersicht über die technischen Informationen eines Komplex eingesehen werden.
  • Die Befehlsanzeige "Leerlauf" zeigte in der Vergangenheit Zustände wie ein Feindkontakt, das Warten auf eine Reparatur an der Werft oder das Warten auf die Bezahlung. Diese Informationen werden nun auch detailliert angezeigt.
  • Nach einem Fluchtsprung flog der Handelsvertreter ohne Sprungantrieb zurück in den Angriffssektor. Ab jetzt nutzt der dazu ebenfalls den Sprungantrieb.
  • In der automatischen Benennung kann der Sektorname durch die Sektorkennung ersetzt werden.
  • Diverse kleinere Optimierungen und Aufräumarbeiten.

08.08.2013 (Version 3.4.04)

  • Im Ausnahmemenü kann jetzt festgelegt werden mit welchen Völkern die Händler handeln dürfen.
  • In der globalen Verwaltung kann eine globale Sektorensperrliste geführt werden.
  • Die Händler können die globale Freund-Feind-Kennung regelmäßig kontrollieren.
  • Die Fluchtroutine wurde überarbeitet und modernisiert.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

13.09.2013 (Version 3.4.05)

  • Fehlerbereinigung: Der Händler fand unter Umständen keine Zielstationen, wenn dazwischen gesperrte Sektoren lagen.
  • Fehlerbereinigung: In den Piloteneinstellungen konnte die Kontrolle für die FF-Kennung nicht deaktiviert werden. Behoben.
  • Die Suche nach Sprungenergie und Ausrüstung außerhalb der Heimatbasis ein wenig entschärft.
  • Die Händler kaufen oder verkaufen Waren an einem Spielerkomplex nicht mehr, wenn die Komplexeinstellungen dieses verbieten. Ausnahme ist die eigene Heimatbasis.
  • Die Suche nach Sprungenergie und Ausrüstung erweitert.
  • Die Fluchtroutine wurde weiterhin verbessert.
  • Durch die Nutzung der Überweisung des Handelsvertreters wurden seit langer Zeit die Daten gespeichert. Sie können nun im Menü "Überweisung" der Stationseinstellungen eingesehen werden.
  • Auch das Standardkommando "Automatischer Geldtransfer zum Spielerkonto" speichert nun die Überweisungsbeträge.
  • Die Daten der Überweisungen können nun im Menü "Überweisung" der Stationseinstellungen gelöscht oder auf eine andere Station übertragen werden. Zudem wird ein Überweisungsbetrag pro Stunde berechnet.

19.09.2013 (Version 3.4.06)

  • Fehlerbereinigung: Beim Geldtransfer wurden für die Statistik nur Summen bis zu einer Milliarde gespeichert. Behoben.

23.04.2015 (Version 3.4.07)

  • Fehlerbereinigung: Im Warenmanagment wurde die Ware teilweise nicht korrekt eingetragen. Behoben.

25.09.2016 (Version 3.4.08)

  • Fehlerbereinigung: Der Sendefilter hatte einen Fehler. Behoben.
  • Anpassung an die Raketenabwehr Moskito. Händler mit terranischen Schiffen kaufen nun auch Abwehrraketen.
  • Diverse kleinere Optimierungen.

01.06.2019 (Version 3.4.09)

  • Fehlerbereinigung: Der Verkauf von Zwischenprodukten wurde nicht korrekt berechnet. Behoben.
  • In der Komplexeinstellung kann nun der Name aller Stationen einfach zurückgesetzt werden.
  • Diverse kleinere Optimierungen.