Informationen

Wer ist online

Wir haben 10 Gäste online
HVT - Die Komplexeinstellungen (Global)



In den Komplexeinstellungen werden alle Produkte, Zwischenprodukte und Ressourcen angezeigt, sowie alle Fabriken des Komplexes. Hinter jeder Ware wird die Menge der Produktion sowie der Verbrauch angezeigt, wobei die Werte der Produktion und die des Verbrauchs pro Minute angegeben sind. Hinter jeder Fabrik des Komplexes sieht man den Betriebsstatus der Fabrik.

Wählt man ein Produkt aus, so wird dieses Produkt aus der Produktliste gelöscht und in die Zwischenproduktliste eingetragen. Genau so umgekehrt, wählt man ein Zwischenprodukt aus, so wird dieses Zwischenprodukt aus der Zwischenproduktliste gelöscht und in Produktliste eingetragen. Die Ressourcen sind nicht wählbar, da diese Ware eingekauft werden muss und sich keine Fabrik im Komplex befindet, die diese Ware herstellt.

Wie auch bei den Stationseinstellungen kann die Produktion jeder einzelnen Fabrik in einem Komplex ein- und abgeschaltet, sowie eine automatische Produktion eingeleitet werden. Der Normalbetrieb bedeutet, dass eine Fabrik ohne Pause durchläuft solange Ressourcen verfügbar sind und Platz für das Produkt verfügbar ist, ohne auf die Produktion anderer Fabriken zu achten. Das Abschlaten einer Fabrik schaltet diese komplett ab. Der automatische Betrieb schaltet die Komplexkontrolle ein. Die Komplexkontrolle überprüft den noch vorhandenen Lagerplatz für ein Produkt und schaltet Fabriken vollautomatisch ein oder aus.